Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Cloud & Kommunikation

E-Mail

Alle Studierenden bekommen seit dem Sommersemester 2020 vom Rechenzentrum einen E-Mail-Account auf dem zentralen Mail-Server der TU Clausthal, der eine E-Mail-Adresse der Form vorname.nachname@tu-clausthal.de beinhaltet.

Neben einem "klassischen" Webmail-Interface und den üblichen Zugangswegen per IMAP und SMTP zur Nutzung mit lokalen Mail-Applikationen bietet der Microsoft Exchange-Server umfangreiche Kalender- und Notizfunktionen.

Das bisherige System für Studierenden-Mailaccounts (Communigate Pro) wird zur Zeit rückgebaut, die bestehenden Konten werden auf Exchange migriert. Wir stellen hier dennoch die bisherigen Links für Studierende zur Verfügung, deren Accounts noch nicht auf das neue System migriert sind:

WebMail Interface: TU Clausthal - WebMail

Daten-Cloud für Studierende

Für Studenten ermöglicht das Rechenzentrum der TU Clausthal die Nutzung der Academiccloud der GWDG Göttingen. Hier stehen Ihnen 50GB Speicherplatz am Server-Standort Göttingen zur Verfügung. Ein Vorteil gegenüber externen Cloud-Diensten besteht z.B. im einfacheren Klären von Datenschutz-Problematiken.

Neben dem Zugriff über einen Browser gibt es zudem eine Software, mit der die Synchronisation von Dateien und Verzeichnissen auf ihrem PC möglich ist. Detaillierte Anleitungen zur Nutzung der Academiccloud im Web-Browser und zur Synchronisation auf dem Computer finden Sie in der RZ-Dokumentation.

Zugang erhalten Sie hier mit Ihrer RZ-Benutzerkennung: Academic Cloud

 

CryptShare Mail-Dateiübertragung

Der Dienst Cryptshare ermöglicht eine sichere Übertragung von Dateien bis zu 20 GB Gesamtgröße und ist unter der Adresse   https://cryptshare.tu-clausthal.de   erreichbar. Die Nutzer der TU Clausthal können per Weboberfläche Dateien hochladen und für andere zum Download bereitstellen oder sich Dateien von anderer Seite hochladen lassen.

Der gesamte Vorgang - also Hochladen, Zwischenspeicherung und Abholung - findet durch kryptografische Verfahren gesichert statt. Die Benachrichtigungen werden automatisch per E-Mail versandt. Einzige Voraussetzung ist die Verwendung einer tu-clausthal.de E-Mail-Adresse auf Absender- oder/und Empfängerseite.

Es können sowohl Nachrichten als auch Dateien an einen oder mehrere Empfänger versendet werden, ähnlich wie bei einer normalen E-Mail. Vor dem Versenden müssen Sie ihre E-Mail verifizieren, außerdem können Sie für zusätzliche Sicherheit ein Passwort zum Abruf der Dateien festlegen.

© bojan/stock.adobe.com