Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Netzzugang

WLAN

Mit Ihrer RZ-Benutzerkennung können Sie an diversen Hotspots das Campus-WLAN eduroam nutzen. Ebenso können Sie sich an anderen teilnehmenden Hochschulen des eduroam-Projekts ins dortige WLAN einloggen.

Voraussetzung zur Nutzung ist einerseits die elektronische Anerkennung der Betriebsregelung. Hierzu melden Sie sich mit ihren Benutzerdaten auf der Service-Portal-Seite des Rechenzentrums  an, ebenso erkennen Sie mit der Nutzung des Dienstes die Nutzungsordnung des Hochschulrechenzentrums an. Wir bitten Sie beide Dokumente sorgfältig durchzulesen.

Die vorhandenen eduroam-Hotspots können auf der Campuskarte markiert werden.

Detaillierte Anleitungen zum Einrichten der Verbindung mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen finden Sie auf den Seiten der RZ-Dokumentation.

VPN

Wenn Sie von Außerhalb der TU Clausthal auf bestimmte Ressourcen des TU-Netzes zugreifen wollen, benötigen Sie eine VPN-Verbindung zum Netzwerk der TU Clausthal. Das Rechenzentrum bietet einen VPN-Gateway an, welcher die Herstellung einer verschlüsselten und authentisierten Verbindung erlaubt und damit einen sicheren Zugriff auf TUC-interne Ressourcen ermöglicht. Sie verbinden sich dabei mit unserem VPN-Gateway, authentifizieren sich mit Ihrer Benutzerkennung und dem Passwort und fortan zählt Ihr Computer zum TU-Netz, auch wenn physikalisch keine unmittelbare Verbindung besteht.

Eine VPN-Verbindung ist nur dann sinnvoll, wenn Sie sich nicht im Netzbereich (WLAN/Institutsnetz) der TU Clausthal befinden und Zugang zu IT-Ressourcen im Intranet benötigen (z.B. Netzwerkfreigaben/Campus-Software, Lizenzserver, Kataloge/Verzeichnisse der UB, usw.). Ebenso gilt es zu beachten, dass nach dem Start der VPN-Verbindung der gesamte Datenverkehr Ihres Rechners im "Full-Tunnel"-Modus über die VPN-Infrastruktur der TU Clausthal geleitet wird. Damit wird auch Ihre übrige Kommunikation mit dem Internet über das Netz der TU Clausthal gesendet.

© bojan/stock.adobe.com