Virtueller Helpdesk für Studierende

Das Rechenzentrum bietet weiterhin den virtuellen Helpdesk für Studierende an (Update 29.05.2020).

Update vom 29.05.2020:

Wir betreiben den virtuellen Helpdesk (für Studierende) über die bisher benannten Zeiten hinaus. Die Sprechzeiten sind in der ersten Juni-Woche:

02. und 03.06. wie in den Vorwochen (Di+Mi 14-15 Uhr).

In diesen Zeiten stehen Herr Heberle und unsere Auszubildenden im BBB-Konferenzraum https://webconf.tu-clausthal.de/b/kev-kpz-9nz per Video-Konferenz zur Verfügung.

Der gewohnte Weg eines Kontakts per E-Mail an support@rz.tu-clausthal.de bleibt natürlich bestehen.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Rechenzentrum
Martin Diedrich



Die von uns am 15.05.2020 zur Verfügung gestellen Informationen waren und sind:

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer der Dienste des Rechenzentrums,

insbesondere für Studierende können wir derzeit bei geschlossenem RZ-Helpdesk kaum individuelle Unterstützung bieten. Aus verschiedenen Veranstaltungen und Gremien erhielten wir die Rückmeldung, dass jedoch ein entsprechender Bedarf besteht.

Das Rechenzentrum wird an folgenden Terminen eine offene virtuelle Sprechstunde für Studierende anbieten und versuchen, im Einzelfall auch bei der Einrichtung des VPN-Zugangs oder anderen IT-Problemen in Zusammenhang mit der Nutzung der RZ-Infrastruktur zu unterstützen:

Dienstag, 19.05.2020, 14-15 Uhr,
Mittwoch, 20.05.2020, 14-15 Uhr,
Dienstag, 26.05.2020, 14-15 Uhr,
Mittwoch, 27.05.2020, 14-15 Uhr
.

In diesen Zeiten stehen Herr Heberle und unsere Auszubildenden im BBB-Konferenzraum https://webconf.tu-clausthal.de/b/kev-kpz-9nz per Video-Konferenz zur Verfügung. Länger dauernde individuelle Beratungen können im Einzelfall auch in geschlossenen Unter-Räumen stattfinden. Der Besuch der virtuellen IT-Sprechstunde steht allen Angehörigen der TU Clausthal zur Verfügung; insbesondere in von IT-Problemen betroffenen Übungen und Veranstaltungen soll die Möglichkeit Studierenden gern als Anlaufpunkt benannt werden.

Die Einrichtung einer virtuellen Sprechstunde ist zunächst ein Experiment. Wir wollen herausfinden, inwieweit sich in Zeiten einer globalen Pandemie die Unterstützung durch den RZ-Helpdesk in gewohnter Weise (zu Öffnungszeiten erscheint ein Hilfesuchender an einem offen erreichbaren Anlaufpunkt) unter Berücksichtigung von Kontaktbeschränkungen und technischen Randbedingungen bereitstellen lässt. Gern nehmen wir hier auch Ihre Rückmeldung entgegen und hoffen, dass dieser Weg erfolgreich in die Zukunft weisen kann. Sofern für Sie persönlich hier keine Kontaktaufnahme möglich ist oder war, steht der gewohnte Weg eines Kontakts per E-Mail an support@rz.tu-clausthal.de natürlich weiterhin zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Rechenzentrum
Martin Diedrich