Viren

Ich habe keine Viren auf meinem Rechner. Trotzdem erhielt ein Bekannter angeblich eine E-Mail mit einem Virus von mir. Wie kann das sein?

Ein Beispielszenario in Kurzform: Ein Virus infiziert einen Rechner, liest alle auf dem Rechner vorhandenen E-Mailadressen aus (untersucht alle lesbaren Dateien und durchsucht sie nach einer typischen E-Mail-Adressenform xxx@yyy.zzz) und versendet sich dann an die gefundenen Adressen. Als Absendeadressen verwendet der Virus auch die gefundenen E-Mailadressen, so dass z.B. virenbehaftete E-Mails angeblich von Angehörigen der TU Clausthal versandt werden, obwohl die vermeintlichen Absender nichts damit zu tun haben.


Technisch ist das Fälschen der E-Mail-Absendeadresse noch ohne Probleme möglich und nicht zu unterbinden.

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum  Letzte Änderung: 18.09.2006
© TU Clausthal 2017