Abaqus

Softwaresystem zur Lösung partieller Differentialgleichungen mit Hilfe finiter Elemente

Softwareentwickler und Vertragspartner

Module

  • ABAQUS/Standard
  • ABAQUS/Explicit
  • ABAQUS/Aqua
  • ABAQUS/Design
  • ABAQUS/CAE

Studentenversion

Lizenzen

  • Lizenzen gemietet bis 31. Mai 2018
  • Lizenzserver: ls-abaqus.rz.tu-clausthal.de
    Die Lizenz wird durch den Eintrag 28000@ls-abaqus.rz.tu-clausthal.de in der Datei abaqus_v6.env im Abaqus-Installations-Verzeichnis zur Verfügung gestellt.
  • 60 Analyse Tokens ermöglichen die gleichzeitige Bearbeitung von 12 Single-Prozessor-Jobs
  • 8 Interactive Tokens für CAE ermöglichen 8 Anwendern gleichzeitig den Modellaufbau und die Auswertung der Ergebnisse
  • 1 Lizenz für den CATIA Translator
  • 1 Lizenzen für die Pro/E Schnittstelle
  • dürfen nur für Forschung und Lehre, nicht aber kommerziell verwendet werden

Kosten

  • werden von den Stundenten sowie vom IMAB, IMET, ITM und vom RZ getragen.

Informationsquellen

Installation

    • Installieren Sie nur das Produkt, nicht die Lizenz bzw. den Lizenzserver.
    • Die Installation von Abaqus setzt Administratorrechte voraus und wird unter Windows durch den Setup-Befehl im Unterverzeichnis
      \abaqus_simulia_6.14.1\all_operating_systems\setup.exe
      auf der Campussoftwareplatte gestartet. Unter Linux ist der Befehl setup zu verwenden.

    Wettbewerber

     

    Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum  Letzte Änderung: 03.08.2015
    © TU Clausthal 2017