Rechenzentrum > Dienste > Multimedia > Lehrunterstützung > Peer Instruction

Peer Instruction

Aktivierende Lernmethoden und die Beteiligung der Studierenden sind wichtige Bestandteile einer Vorlesung, um die Aufmerksamkeit der Studierenden auf den Vorlesungsinhalt zu lenken und sie dort zu halten. Zum Mitdenken und -machen anregende Umfragen mit Clicker-Systemen sind hier ein wirksames Mittel, das gleich ein Feedback zum Lernstand der Studierenden mitbringt. Gern berät sie das Zentrum für Hochschuldidaktik der TU Clausthal zum Einsatz in Ihrer Vorlesung.

Stud.IP-Plugin "Cliqr"

Symbolfoto: Cliqr-Plugin
Symbolfoto: Cliqr-Plugin

Die an der TU Clausthal eingesetzte Lernplattform Stud.IP bietet über ein Plugin namens "Cliqr" ein Umfrage-Werkzeug, das über von den Studierenden mitgebrachte Geräte (BYOD-Strategie) und Abscannen eines QR-Codes den Zugang zu einer anonymen Abstimmung per WLAN und Browser ermöglicht.

Für den Dozenten ist die Nutzung organisatorisch recht einfach: Die zu stellenden Fragen werden im Vorfeld im Stud.IP mit einigen Antwortmöglichkeiten eingetragen. Während der Vorlesung wird die Umfrage im Web-Browser aufgerufen und eine Zeit lang der QR-Code mit dem Umfrage-URL/Weblink zur Verfügung gestellt. Nach erfolgter Abstimmung werden die Ergebnisse gemeinsam betrachtet und das Thema bei Unklarheit vertieft oder bei Klarheit im Stoff fortgefahren.

Für das Cliqr-Plugin haben wir eine Anleitung als PDF-Dokument erstellt.

Interactive Voting System (IVS/Clicker)

Symbolfoto: IVS
Symbolfoto: IVS

Ein Abstimmsystem mit speziellen, auszugebenden Stimmabgabegeräten (IVS, interactive voting system) mit bis zu 250 Geräten ist an der TU Clausthal in Koffern verlastet ausleihbar vorhanden.

Hierbei ist der Vorteil, dass sich der Dozent nicht auf die korrekte Konfiguration mitgebrachter Geräte verlassen muss, außerdem bestehen im Vergleich zum Stud.IP-Plugin umfangreichere Auswertungs- und Speichermöglichkeiten über die erlangten Ergebnisse der Befragung. Im Gegenzug sind die Ausgabe und Rücknahme der Geräte zu organisieren. Für das System wird außerdem eine dedizierte Software (standalone oder als Microsoft Powerpoint-Plugin) sowie für größere Einsatzszenarien ein Lizenzdongle (bis 250 Stimmgeräte, vorhanden) benötigt.

Das IVS im Einsatz bei Herrn Prof. Pfau

Im folgenden Video wird der Clicker-Einsatz in einer Vorlesung dargestellt. Eine komplette Umgestaltung der Vorlesung in Workshops ist ein großer Schritt in Richtung aktivierender Lernmethoden - kleinere Schritte sind natürlich in Form von einzelnen Einsätzen des Systems im Semester auch realisierbar.

Ausleihe IVS-Geräte

Clicker-Systeme wurden von mehreren Instituten angeschafft und können nach Absprache ausgeliehen werden. Nachfolgend sind die entsprechenden Institute und der jeweilige Ansprechpartner aufgelistet. Bei Interesse und weiteren Fragen wenden Sie sich auch gern an die E-Learning-Assistenten Ihrer Fakultät.

Institut für Wirtschaftswissenschaft

Anzahl der Geräte: 150

Ansprechpartner: Till Alexander Kulgemeyer, M. Sc. IB
Mail: till.kulgemeyer@tu-clausthal.de

Telefon: +49 (5323) 72-7621

Julius-Albert-Str. 2
38678 Clausthal-Zellerfeld
Raum: 107

Institut für Erdöl- und Erdgastechnik

Anzahl der Geräte: 25

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Matthias Buchebner
Mail: matthias.buchebner@tu-clausthal.de

Telefon: +49 (5323) 72-2456

Agricolastraße 10
38678 Clausthal-Zellerfeld
Raum: 214

Institut für Bergbau

Anzahl der Geräte: 50

Ansprechpartnerin: Claudia Schwarz
Mail: claudia.schwarz@tu-clausthal.de

Telefon: +49 (5323) 72-31 80

Erzstrasse 20
38678 Clausthal-Zellerfeld
Raum: 29

Rechenzentrum

Anzahl der Geräte: 50
Mehr Informationen zum Geräteverleih im Rechenzentrum

Ansprechpartner: Tobias Schmiedel, Martin Diedrich
Mail: medientechnik@tu-clausthal.de

Telefon: +49 (5323) 72-5023 (T. Schmiedel)
Telefon: +49 (5323) 72-2522 (M. Diedrich)

Erzstrasse 51
38678 Clausthal-Zellerfeld

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum · Verantwortlich: RZ, Abteilung Multimedia
© TU Clausthal 2017