Ausfall zentraler Netzwerkkomponenten

Erstellt von Martin Diedrich |

Am 26.09.2018 fielen zentrale Netzwerkkomponenten aus. Die Störung ist mittlerweile behoben.

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26.09.2018 fielen in der Nacht zentrale Netzwerkkomponenten aus.

Stand 28.09.2018 - 15:00 Uhr:
Die Störung ist behoben. Es gibt für eine Einrichtung  auf dem Campus noch Einschränkungen; die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind informiert.

Stand 27.09.2018 - 17:00 Uhr:
Die Störung im Netzwerk wurde identifiziert und eingegrenzt. Die zentralen Dienste sind wieder im Regelbetrieb. Es sollten keine Einschränkungen bei der Nutzung der Netzanbindung oder der zentralen Ressourcen mehr auftreten.

Stand 27.09.2018 - 15:00 Uhr:
Die Ursache der Störung konnte lokal eingegrenzt werden. Der größte Teil des Campus Clausthal sowie der in Goslar und Celle angeschlossenen Institute und Einrichtungen sind damit wieder stabil mit dem Internet und den verfügbaren zentralen Ressourcen verbunden. Die wichtigsten zentralen Dienste arbeiten wieder im Regelbetrieb; bei wenigen gibt es noch Einschränkungen in der Verfügbarkeit.

Stand 27.09.2018 - 08:45 Uhr:
Wesentliche Dienste des Rechenzentrums sowie die Erreichbarkeit des Internets und der zentralen Ressourcen (z.B. Netzlaufwerke) sind durch einen manuell aufgebauten Workaround in Hardware im Wesentlichen wiederhergestellt. Einzelne Institute sind derzeit jedoch noch nicht wieder stabil erreichbar. Weiterhin wird an der Umgehung der Störung gearbeitet.

Stand 26.09.2018 - 08:45 Uhr:
Es gibt derzeit weiterhin Störungen im Bereich der Netzwerkanbindung sowie der Telefonie auf dem gesamten Campus.

Wir arbeiten intensiv an der Behebung  der Störung.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Diedrich

sever-3100049.jpg