Sync&Share

Für TU-Mitarbeiter bietet das Rechenzentrum Cloud-Speicher in Form der TUCloud an. Hier stehen zunächst 5 GB Speicher am Server-Standort Clausthal zur Verfügung. Für Projekte und auf Anfrage kann das Speicherkontingent auch erweitert werden. Ebenso helfen wir Ihnen bei der Planung und Konfiguration des Dienstes (Owncloud) und beraten Sie bei der Nutzung, beispielsweise zur Einrichtung von Projektkonten.

Webseite: tucloud.tu-clausthal.de

Fileservice

Das Rechenzentrum stellt auf seinen Servern zentralen Speicherplatz zur Verfügung. Dieser kann sowohl als Netzlaufwerk für Nutzer und Serverdienste ausgelegt, oder zur spezifischen Nutzung, z.B. als Gruppen- oder Teamshares freigegeben werden. Es gibt zudem einige öffentliche Netzlaufwerke, dazu gehört etwa ein Bereich mit allgemeiner Software.

Cryptshare

Der Dienst Cryptshare ermöglicht eine sichere Übertragung von Dateien bis zu 20 GB Gesamtgröße und ist unter der Adresse cryptshare.tu-clausthal.de erreichbar. Die Nutzer der TU Clausthal können per Weboberfläche Dateien hochladen und für andere zum Download bereitstellen oder sich Dateien von anderer Seite hochladen lassen.

Der gesamte Vorgang - also Hochladen, Zwischenspeicherung und Abholung - findet durch kryptografische Verfahren gesichert statt. Die Benachrichtigungen werden automatisch per E-Mail versandt. Einzige Voraussetzung ist die Verwendung einer tu-clausthal.de E-Mail-Adresse auf Absender- oder/und Empfängerseite.

Es können sowohl Nachrichten als auch Dateien an einen oder mehrere Empfänger versendet werden, ähnlich wie bei einer normalen E-Mail. Vor dem Versenden müssen Sie ihre E-Mail verifizieren, außerdem können Sie für zusätzliche Sicherheit ein Passwort zum Abruf der Dateien festlegen.