Applikationen Forschung & Lehre, Verwaltung

  • Stud.IP LMS

    Das Online-Portal zum studienbegleitenden Internetsupport von Präsenzlehre, kurz Stud.IP stellt eine Vielzahl hiflreicher Funktionen zur Organisation von Studium und Lehre bereit.

  • E-Learning- & E-Assessment-Systeme

    Das Rechenzentrum stellt IT-Systeme zur Verfügung, die das zentrale Lernmanagementsystem Stud.IP um zusätzliche Funktionen für E-Learning und E-Assessments erweitert.

  • Video-Server

    Die Multimedia Abteilung des Rechenzentrums entwickelt und betreut einen Videoserver zur Bereitstellung des Video-Angebots der TU Clausthal.

  • Web- & Content-Management-Systeme

    Es wird ein hochschulweites Content-Management-System (CMS) betrieben und ein Webhosting im TUC-Layout für die Institute und Einrichtungen der TU Clausthal angeboten.

  • Webseiten

    Das Rechenzentrum bietet die Möglichkeit zur Bereitstellung von statischen Webseiten auf einem Linux-Apache-Server. Nutzer können dadurch eigene Webseiten in HTML erstellen und verwalten. Eine gängige Alternative stellt hingegen die Nutzung von Typo3 zur Webseiten-Gestaltung dar, siehe Web- und Content-Management-Systeme.

  • MaikePlus

    Mit dem MaikePlus-System steht dem Präsidium ein Auswertungstool für bestimmte Kennzahlen zur Verfügung. Es gestattet die jährliche Auswertung der Kennzahlen sowie die Veröffentlichung der Ergebnisse.

  • Anwendungsentw. incl. Betrieb

    Es werden spezielle Web oder Client-Server-Anwendungen programmiert, wenn für den Prozess oder die Aufgabe keine Standardlösung beschafft werden kann. Je nach Komplexität und Anwendergruppe wird entschieden, ob die Anforderung als Web-Anwendung oder Client-Server Anwendung entwickelt wird.

  • Business Intelligence

    Das Business Intelligence System stellt unterschiedlichen Nutzergruppen ein Set an Auswertungen zunächst für die Bereiche Studierende, Abschlüsse und Personal (Köpfe und VZÄ) zur Verfügung.

  • Campus Management System

    Das Dezernat 2 betreut sowohl die Client-Server Software für das Studenten- und Prüfungssystem als auch das Studienportal mit den Online-Funktionen und dem Vorlesungsverzeichnis. Damit wird der Student-Life-Cycle systemtechnisch unterstützt.

  • Corporate Planner

    Mit dem Corporate Planner steht dem Controlling ein System zur Konsolidierung von Plan- und Ist-Daten zur Verfügung. Für dieses System werden Updates eingespielt und das Customizing durchgeführt.

  • Dokumenten Management System

    Das Dezernat 2 betreibt das DMS-System vor allem, um Prozesse digitalisieren zu können. Papiergebundene Arbeitsschritte sollen somit digital bearbeitet werden können.

  • Gremienverwaltung SD.Net

    Mit SD.Net steht der Hochschule ein System zur Gremienverwaltung zur Verfügung. Das System ist grundsätzlich für alle Gremien einsetzbar. Das Dezernat 2 spielt Updates ein, führt das Customizing durch und gewährleistet eine rudimentäre Nutzerbetreuung.

  • Institutsbuchhaltung

    Das Dezernat 2 stellt den Instituten und Einrichtungen eine Institutsbuchhaltung zur Verfügung (Client-Server Software), mit der eine Budgetüberwachung, die SAP nicht anbietet, möglich ist.

  • Personalabrechnung KIDICAP

    Die Personalabrechnung wird  an der TU Clausthal durch Dienstleister erbracht. Die Erfassung aller abrechnungsrelevanten Daten erfolgt in der Besoldungs- und Bezügestelle des Dezernates 3.

  • Qualitätsregelkreis und Studienverlaufsstat.

    In einer speziellen Anwendung werden die für den Qualitätsregelkreis und die Studienverlaufsstatistik benötigten Daten pro Studiengang berechnet und als Excel-Export zur Verfügung gestellt.

  • SAP R/3

    Die TU Clausthal nutzt das ERP-System SAP/R3 für die Bereiche Finanzen, Kostenrechnung und Personal. Das Dezernat 2 betreut diese Module und das Online-Berichtswesen.

  • SharePoint Betreuung

    Das Dezernat 2 betreibt einen Sharepoint-Server für die Verwaltung. Die Einrichtung von Seiten für die Dezernate oder für andere Einrichtungen der Verwaltung, die Implementierung der entsprechenden Nutzerrechte und die Einbindung spezieller Applikationen werden im Dezernat 2 durchgeführt.

  • Statistische Auswertungen

    Es werden für externe und interne Zwecke Auswertungen erzeugt oder programmiert. Auch die Grunddaten für die Semester- und Hochschulstatistik sowie die Hochschulkennzahlen werden im Sachgebiet Statistik im Dezernat 2 berechnet.

  • TU-Card

    Das Dezernat 2 stellt ein zentrales System zur Erstellung und Validierung der Studierenden-Karte bzw. Mitarbeiter-Karte zur Verfügung. Die Erstellung der Karten erfolgt im Dezernat 5.

  • Urlaubsplaner

    Der Verwaltung stellt ein zentrales System für die Abwesenheitsplanung Verfügung. Die Betreuung und das Customizing obliegt dem Dezernat 2.

  • Verwaltungswiki & -handbuch

    Die Informationen für das Verwaltungswiki und Verwaltungshandbuch werden vom Dezernat 2 zentral zur Verfügung gestellt.

  • Wahlen

    Für die Durchführung der Wahlen wird eine spezielle Software genutzt, die dezentral zur Verfügung gestellt wird.

  • Zeitwirtschaft

    Der Verwaltung steht ein zentrales Zeitwirtschaftssystem zur Verfügung. Es stehen 4 Terminal zum Stempeln zur Verfügung. Die Ausgabe der benötigten Chips erfolgt im Dezernat 1 oder 3.

  • Zentraler Formularserver (Liquid Office)

    Das Dezernat 2 stellt für die Hochschule einen zentralen Formularserver bereit. Hier stehen über 100 Formulare zur Verfügung, die aktuell gehalten werden und bei denen mit Plausibilitätsprüfungen die Datenqualität verbessert wird.