Benutzer-Management

Das Rechenzentrum erstellt und verwaltet die RZ-Benutzerkonten. Studenten, Mitarbeiter und andere Nutzungsberechtigte erhalten mit Ihrem RZ-Account Zugang zu einer Vielzahl zentraler Dienste des Rechenzentrums. Neben der Verknüpfung und Pflege der Benutzerdaten fällt auch die Verwaltung von Zugriffsrechten auf Netzlaufwerke, Drucker und weitere Ressourcen im Hochschulnetz, sowie die Zugriffsteuerung auf externe Dienste per Shibboleth unter das Benutzer-Management.

Die RZ-Benutzerkennung wird für einen Zeitraum zugeteilt, in dem Sie entsprechend unserer Nutzungsordnung nutzungsberechtigt sind. Die Nutzungsordnung sieht vor, dass Sie uns den Wegfall der Nutzungsberechtigung melden. Da das häufig vergessen wird, haben wir ein Verfahren zur Gültigkeitsprüfung etabliert, Details finden Sie auf den Seiten der RZ-Dokumentation.

Studenten erhalten Ihre Benutzerkennung nach der Immatrikulation üblicherweise vom Studentensekretariat per Post zugeschickt. Mitarbeiter und andere Nutzungsberechtigte müssen ihr Benutzerkonto beantragen (lassen).

Zum Ändern Ihres Passworts melden Sie sich im Service-Portal des Rechenzentrums an. Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, erhalten Sie unter Vorlage eines Lichtbildausweises beim RZ-Helpdesk im Rechenzentrum ein neues.