Rechenzentrum > Über uns > Nachrichten > Nachrichtendetails

Nachrichtendetails

Elektronische Übermittlung vertraulicher Unterlagen


Zunehmend kommt es vor, dass vertrauliche Unterlagen auch elektronisch übermittelt werden sollen (Berufungsverfahren, …). Vom Präsidium sind folgende Verfahren zugelassen:

  1. Wenn die Kommunikationspartner über Zertifikate verfügen, können Unterlagen mit einer signierten und verschlüsselten E-Mail verschickt werden.
  2. Als Download mit dem System CryptShare (https://cryptshare.tu-clausthal.de). Passworte sind unabhängig (z.B. über Telefon oder E-Mail) zu übermitteln.
  3. Auf externen Datenträgern (USB-Sticks, CDs, …) oder mobilen Endgeräten sind Unterlagen verschlüsselt abzulegen.

Empfänger sind darauf hinzuweisen, dass die bereitgestellten Dokumente vertraulich sind und nicht kopiert oder an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Insbesondere das mit einem Webbrowser nutzbare System Cryptshare (https://cryptshare.tu-clausthal.de) ermöglicht die einfache und sichere Übertragung. Es löst auch das Problem, sehr große Dateien, die vom Mailsystem abgewiesen werden, weiterzugeben bzw. zu empfangen. Cryptshare ist im Userdoku-Wiki unter https://doku.tu-clausthal.de/doku.php?id=e-mail-_und_groupware:cryptshare ausführlich beschrieben.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.









Nachrichtenalter: 22.05.2013 09:00
Zurück

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017