Rechenzentrum > Über uns > Nachrichten > Nachrichtendetails

Nachrichtendetails

E-Mail und Groupware


Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer des Rechenzentrums,

die E-Mail ist aus unserem dienstlichen und auch privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Dementsprechend sind die Ansprüche an E-Mail-Dienste gestiegen, was Verfügbarkeit, Verlässlichkeit, Sicherheit und Funktionalität betrifft.

Der E-Maildienst des Rechenzentrums für die TU Clausthal arbeitet seit vielen Jahren zuverlässig mit dem kommerziellen Mailsystem CommuniGate Pro (http://www.communigate.com), das auch an einer Reihe anderer Universitäten eingesetzt wird (z.B. Braunschweig, Lüneburg, Bonn, Stuttgart, Freiburg). Es wird ergänzt durch Antiviren- und Antispam-Software, zusammen mit entsprechenden Diensten unseres Netzproviders, dem DFN-Verein.

Stark verbreitet hat sich aber inzwischen auch der Einsatz von elektronischen Kalendern. Sie werden für die persönliche Terminplanung ebenso genutzt wie für Terminvereinbarungen mit Partnern. Viele Mail-Programme, insbesondere Outlook, bieten dazu vielfältige Funktionalitäten.

Eine weitere Dimension hat sich mit der Verbreitung mobiler Endgeräte (Laptops, Tablets, Smartphones) eröffnet. Sie sollen den Zugriff an jedem Ort und zu jeder Zeit insbesondere auf die persönliche Mailbox, den persönlichen Terminkalender und die persönlichen Dokumente ermöglichen.

Im Prinzip funktioniert das alles auch, aber der Teufel steckt im Detail. Bei der Vielfalt an Endgeräten, Betriebssystemen und Systemprogrammen, für die obendrein in kurzen Zeiträumen neue Versionen nicht nur angeboten, sondern „freundlicherweise“ oft gleich installiert werden, gibt es immer irgendwelche Funktionalitäten, die nur auf bestimmten Geräten und dort manchmal auch nur mit bestimmten Versionen der Betriebssoftware funktionieren.

Für das Rechenzentrum wird es also zur Sisyphos-Arbeit, in diesem Umfeld zuverlässige Dienste anzubieten. Wir haben deshalb einen Minimalsatz von besonders wichtigen und häufig benötigten Funktionalitäten ausgewählt, die wir für ein definiertes Spektrum von Geräten und Software auf Funktionsfähigkeit zu testen. Das Ergebnis ist in der folgenden Funktionsmatrix dokumentiert:

https://doku.tu-clausthal.de/doku.php?id=e-mail-_und_groupware:funktionsmatrix

Darüber hinaus finden Sie viele Beschreibungen zur Konfiguration von Geräten und Software im Wiki des Rechenzentrums:

https://doku.tu-clausthal.de/doku.php?id=e-mail-_und_groupware:start.

In den Kommentaren können Sie dort gern auch über eigene Erfahrungen mit Ihren Endgeräten berichten und damit anderen Nutzern Konfigurationsarbeit ersparen.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.









Nachrichtenalter: 26.04.2013 09:00
Zurück

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017